"Joey" der selbstfahrende Assistenzroboter

"Joey" Assistenzroboter Schweiz

Beschreibung von Joey

• Grösse: 120 cm     

• Gewicht: 16 kg

• Drehgelenke (Servos):   14 / 2 Motoren für Höhe und Richtung / 2 Motoren Antrieb

• Android Device / Linux Device

 

 

Das Geschäftsmodell von «Joey»:

• «Rent a Bot», den Roboter kurze Zeit für Events ausmieten

• «Lease a Bot», den Roboter leasen und im Arbeitsablauf integrieren

• Auch ein Verkauf des Roboters mit Service Leistungen ist möglich  (Siehe Investions Budget und Marktbearbeitung)

• Vertriebsregionen mit dem «Rent or Lease-Bot»: Schweiz, Süd-Deutschland

 

Assistenzroboter Schweiz Roter Balken

"JINN" der humanoide Roboter

Assistenzroboter Schweiz JINN
Assistenzroboter Schweiz Jinn Back

"JINN" - der Roboter mit Potenzial

Grösse: 116 cm

Gewicht: 6.5 kg

Fortbewegung durch Servogesteuerte Beine!

«Jinn» ist grösser, stärker, komplexer als andere Humanoiden, die aktuell für

Schulen, Universitäten, Institutionen (Pflegebereiche, Kinderbetreuung etc.)

verfügbar sind. «Jinn» kann in der Realität dank HighEnd-Hardware schon

interagieren. Zudem wird «Jinn» mit zusätzlicher Hard- und Software

ausgeliefert. Als Beispiel sei hier «Gloves» genannt.

  

Was ist der grosse Nutzen von «Jinn»?

 

Nie war es einfacher, «Java-Programmierung» mit direkter Anbindung an

Robotik und Steuersensorik anzuwenden.

Dies ist ideal für künftige Anwendungen in Forschung und Entwicklung, als

persönlicher Assistent (Altenpflege, Kinderspital) oder in der Animation,

Präsentation, Custome Robot.

Durch die 3D-Print-Produktion ergeben sich zudem beliebige Möglichkeiten – der Phantasie sind kaum Grenzen gesetzt. 


Assistenzroboter Schweiz Roter Balken

Entwicklung der JINN-Roboter

Assistenzroboter Schweiz

Auf diesem Bild ist die Entwicklung von Jinn-Bot am besten erkennbar!  Rechts sieht man SB-01, den ersten humanoide Roboter der Schweiz. Auf der linken Seite stellen Jinn und Joey die neuste Generation dar, und haben klare Fortschritte in Hardware und Software im Vergleich zu ihren Vorgängern erzielt.

Assistenzroboter Schweiz Roter Balken